Ein buntes, weihnachtliches Treiben…

Nach Plätzchen und Waffeln, nach Glühwein und Kinderpunsch, nach Würstchen und heißer Suppe: so duftet es auf dem Weihnachtsmarkt und das macht einen Teil seines Charmes aus. Und natürlich das Angebot – Lichterketten und Filzarbeiten, Geschenkideen und Dekorationsobjekte, Weihnachtsschmuck und Typisches aus Gernsheim, das und vieles mehr können Sie in diesem Jahr entdecken. Wenn noch ein vielfältiges, weihnachtliches Rahmenprogramm dazukommt, mit einer Christbaumschmückaktion und Drehorgelspieler, der „Weihnachtsbäckerei“ und Live-Musik, dem traditionellen Nikolaus mit seinen „Boppe unn Haase“ und einer Strohpyramide, dann lohnt sich ein Besuch allemal.

Das alles und noch einiges mehr wird auf dem Weihnachtsmarkt in Gernsheim zu finden sein, der von Freitag den 2. Dezember bis Sonntag den 4. Dezember 2011 seine Pforten öffnet, am Freitag von 17 bis 21, Samstags und Sonntags jeweils von 15 bis 21 Uhr. Das weihnachtliche Treiben, bei dem auch viele Gernsheimer Vereine aktiv teilnehmen, wird sich dabei vom Schöfferplatz in die Magdalenenstraße hinein bis zum Kirchplatz ziehen und auch bis in die Geschäfte im Umfeld. Den Termin sollten Sie sich jedenfalls schon vormerken!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.